Home » Leistungs- Und Lastbedarfssteuerung: VDI/Vde/Gfpe-Tagung in Schliersee Am 2./3. Mai 1989 by Vdi-Gesellschaft Energietechnik
Leistungs- Und Lastbedarfssteuerung: VDI/Vde/Gfpe-Tagung in Schliersee Am 2./3. Mai 1989 Vdi-Gesellschaft Energietechnik

Leistungs- Und Lastbedarfssteuerung: VDI/Vde/Gfpe-Tagung in Schliersee Am 2./3. Mai 1989

Vdi-Gesellschaft Energietechnik

Published July 3rd 1989
ISBN : 9783540510635
Paperback
207 pages
Enter the sum

 About the Book 

Die Bedeutung der leistungsgebundenen Energietrager nimmt in der Energieversorgung weiterhin zu. Damit mussen die Bemuhungen um eine moglichst hohe Auslastung von Erzeugungs-, Transport- und Verteilungsanlagen noch verstarkt werden. HoheMoreDie Bedeutung der leistungsgebundenen Energietrager nimmt in der Energieversorgung weiterhin zu. Damit mussen die Bemuhungen um eine moglichst hohe Auslastung von Erzeugungs-, Transport- und Verteilungsanlagen noch verstarkt werden. Hohe Ausnutzungsdauern sind allein schon aus wirtschaftlichen Grunden zwingendes Gebot. Sie sind auch bei Einbindung regenerativer Energiequellen anzustreben, um die Umweltbelastung dadurch zu mindern, dass man mit moglichst geringen installierten Leistungen auf der gesamten Kette von der Energiegewinnung bis zur Energieanwendung den Endenergiebedarf sicher und preisgunstig deckt. Wahrend auf der letzten VDE/VDI/GfPE-Tagung 1987 Techniken zentraler und dezentraler Energieversorgung im Vordergrund standen, beleuchtet die diesjahrige Tagung die Probleme der Spitzenbelastung und des Lastausgleiches aus der Sicht der Abnehmer und der Energieerzeuger mit konventionellen und regenerativen Umwandlungsanlagen. Dabei werden die technischen und tariflichen Moglichkeiten einer Leistungs- bzw. Lastbedarfssteuerung durch Versorger und Verbraucher aufgezeigt.